Gute Anreise

Wie Sie uns finden.

Straße: Hammerschmied-Straße 9
Ort: Anthering-Acharting bei Salzburg
Region: Salzburg-Umgebung

Naturidyll Hotel 'Hammerschmiede' in einzigartiger Alleinlage. Mitten in einer romantischen Waldlichtung befindet sich das Hotel im Wald Hammerschmiede nur 9 km von Salzburg entfernt.

 

PER BAHN 

umweltfreundliche An- und Abreise

Lokalbahn von und nach Salzburg.

Hauptbahnhof Salzburg, im Untergeschoß zum Lokalbahnhof.  Salzburger Lokalbahn im Halbstunden-Takt bis Bahnstation ACHARTING (17 Minuten Fahrzeit).                                                                                                                                                                                  

ACHTUNG Bedarfshaltestelle: Vor dem Aussteigen roten Knopf drücken!
Für Hotelgäste mit Übernachtung: auf Vorbestellung kostenloser Transfer zum Hotel (2 km).

Fahrplan der Salzburger Lokalbahn hier downloaden:

PER AUTO

Kostenfreier Parkplatz direkt vor dem Hotel,
Elektroauto-Ladestation -  Gebühr ca. 7 - 10 €

Wichtiger Hinweis für Navigationsysteme:
Unsere Straßenbezeichnung wurde von Acharting 22 auf Hammerschmied-Straße 9 geändert. Bitte bei der Eingabe in das Navigationssystem beachten, da diese Änderung in mehreren Systemen noch nicht berücksichtigt ist!

Aus Richtung Wien: Autobahn-Ausfahrt Salzburg-Nord (A1), Bundesstraße 156 (Richtung Braunau), Bergheim, Anthering, Ausfahrt nach Anthering ACHARTING, 2 km in den Wald.

Aus Richtung Deutschland: Autobahn-Ausfahrt Bergheim West (A1, nach Ausfahrt Messe) weiter auf B156 siehe oben.
Für Anreisende aus Deutschland derzeit keine Vignettenpflicht  für die Mautstrecke A 1 Westautobahn zwischen der deutschen Staatsgrenze am Walserberg und der Anschlussstelle Salzburg Nord

Hier finden Sie weitere Informationen zur Vignettenpflicht in Österreich -->>

PER TAXI 

vom Hauptbahnhof Salzburg bis zum Hotel ca. EUR 23 (Fahrzeit ca. 10 Min.)
vom Salzburg Airport W. A. Mozart bis zum Hotel ca. EUR 30 (Fahrzeit ca. 20 Min.)

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH